zum Inhalt springen
Lunch and Learn: Mit WiSo-Alumnus Boy Hengstmann von StepStone

Arbeitswelten 4.0: Bedeutung, Chancen, Herausforderungen

Gerade zeigt sich, dass es funktioniert, wenn es funktionieren muss: SARS-CoV-2 beschleunigt die Digitalisierung der Zusammenarbeit und New Work-Konzepte in vielen Bereichen – Virtuelle Messen, Vorlesungen und Vorstellungsgespräche, Präsentationen per Live-Stream aus dem Wohnzimmer oder Pressegespräche per Videokonferenz werden langsam aber sicher zur neuen „erzwungenen“ Normalität. Am Ende steht oft die Erkenntnis: Es klappt!

Lunch and Learn: Mit KölnAlumni durch die Mittagspause! 
„Arbeitswelten 4.0: Bedeutung, Chancen, Herausforderungen“ 
Zoom-Event mit WiSo-Alumnus Boy Hengstmann von StepStone
21.04.2021 | 13 - 14 Uhr 

Die Digitalisierung in der Arbeitswelt bildet die Grundlage für neue Produkte, Produktions- und Geschäftsprozesse und Geschäftsmodelle. Zahlreiche Tätigkeiten verändern sich grundlegend oder fallen weg. Gleichzeitig entsteht neue Beschäftigung mit veränderten Anforderungen an Kompetenzen und Qualifikationen  oft gepaart mit einem Mehr an Freiheit und Flexibilität für Beschäftigte und die Unternehmensführung. Durch die Corona-Pandemie hat das Konzept der Arbeitswelt 4.0 rund um Homeoffice, digitale Vernetzung und flexible Arbeitsformen einen deutlichen Schub erhalten. Plötzlich arbeiten ganze Firmen von zu Hause aus  damit ist Homeoffice nicht mehr nur eine Lösung für Kreative, Start-ups und Eltern kleiner Kinder. Aber, wie muss Arbeit 4.0 konkret gestaltet sein, um sich dauerhaft zu etablieren und einen (gesunden) Mehrwert für die Arbeitnehmer*innen darzustellen? Welchen Herausforderungen müssen sich Arbeitgeber*innen und Beschäftigte stellen? Und sind die Zeiten klassischer Arbeitsweisen wirklich endgültig vorbei oder werden wir nach der Pandemie weiterarbeiten wie bisher?

Boy Hengstmann ist Alumnus der WiSo-Fakultät (Abschlussjahrgang 2014, Master in Supply Chain Management (CEMS)) und heute Head of Commercial Growth bei StepStone. Er wird am 21. April in unserer Reihe „Lunch and Learn“ erklären, was im Zuge der Arbeit 4.0 auf Personaler*innen, Manager*innen und Mitarbeiter*innen zukommt – und wie wir Innovationen, Transformationen und eine moderne Führung für die Gesellschaft und Wirtschaft gut nutzen können.

Mehr zu Boy Hengstmann lesen Sie auch im WiSo-Alumni-Interview: "Der wichtigste Erfolgsfaktor einer Gesellschaft oder eines Unternehmens sind die Menschen“

Bitte beachten Sie bei der Verwendung von Kontaktformularen unsere Hinweise zum Datenschutz.

Anmeldung Lunch and Learn "Arbeitswelten 4.0" mit Boy Hengstmann

Sind Sie dabei?