zum Inhalt springen
100 Jahre Neue Universität zu Köln

100 Jahre kluge Köpfe!

100 Jahre Neue Universität zu Köln: Das sind auch 100 Jahre Verbundenheit, persönliche Erfahrungen, Lebens- und Karrierewege sowie Erinnerungen an eine Zeit, die für viele eine der schönsten im Leben ist. Dies möchte KölnAlumni sichtbar machen und feiert gemeinsam mit herausragenden Persönlichkeiten und Absolvent*innen, die an der Universität zu Köln den Grundstein für ihren Werdegang gelegt haben, das Jubiläumsjahr! Allen, die uns bei dieser besonderen Alumni-Aktion unterstützen, gilt unser herzlicher Dank. Das uns entgegengebrachte Vertrauen der Absolvent*innen und Mitarbeiter*innen und die spürbare Verbundenheit zur Universität zu Köln sind uns Verpflichtung und Ansporn zugleich.

#100jahreklugekoepfe
#unikoeln100
#koelnalumni

  • Vorstandsmitglied Deutsche Telekom AG, Technologie & Innovation
  • Alumna Physik & Mathematik
  • Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät

>> Die Netzwerkerin: Claudia Nemat


Physikerin, Managerin, Netzwerkerin: KölnAlumna Claudia Nemat (*1968) ist eine der wenigen Frauen, die man in Deutschland auf der Vorstandsetage antrifft, und das seit 2011 bei der Deutschen Telekom AG. Zunächst leitete sie das Europa-Geschäft, seit 2017 verantwortet Claudia Nemat das Ressort Technologie und Innovation.

Zuvor arbeitete die Powerfrau und zweifache Mutter 17 Jahre lang bei der Unternehmensberatung McKinsey&Company, wo sie im Jahr 2000 zum Partner und 2006 zum Senior Partner gewählt wurde. Unter anderem war sie Co-Leiterin des weltweiten Technologiesektors und führte diesen im Wirtschaftsraum EMEA. Claudia Nemat hat in zahlreichen europäischen Ländern, in Amerika und Asien gearbeitet, war mehrere Jahre Mitglied des Aufsichtsrats von Lanxess und ist seit 2016 Mitglied des Verwaltungsrats von Airbus.

Zu ihren thematischen Schwerpunkten zählen digitale Transformation, die Auswirkungen neuer Technologien auf Geschäftsmodelle, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft sowie komplexes Stakeholder Management.

Den Grundstein ihrer Karriere legte Claudia Nemat mit einem Studium der Physik und Mathematik an der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln. Ende der 1980er Jahre war sie die einzige eingeschriebene Frau am Institut für theoretische Physik, wo sie später auch unterrichtete. Die Quantenphysik musste ab 1994 zwar ihrer beachtlichen Managerinnen-Karriere weichen, ihrer Alma Mater blieb sie trotzdem treu: Heute ist Claudia Nemat Mitglied im Hochschulrat der Universität zu Köln!

 

>> Meine Zeit an der Uni Köln war...

"...eine Quelle der Inspiration."
 

>> Ich verdanke meiner Studienzeit an der Uni Köln...

"...gute Freunde."
 

>> Mein Glückwunsch an die Uni Köln...

"... für so viele Jahre herausragender Forschung und Lehre sowie viele kluge Köpfe."

 

KölnAlumni freut sich auf Sie!


Möchten auch Sie Teil des Netzwerks für Alumnae und Alumni, Studierende und MitarbeiterInnen der Universität zu Köln werden? Eine kostenlose Registrierung ist hier möglich.