zum Inhalt springen
KölnAlumni #weltweit

"Meet the author": Sandra Navidi zu Gast bei der WiSo@NYC Summer School

1 / 4
  • Foto: Eva Bosbach
  • Foto: Eva Bosbach
  • Foto: Eva Bosbach
  • Foto: Eva Bosbach

Am 27. August 2018 war unsere Alumna Sandra Navidi auf Einladung von Eva Bosbach (International Office der Universität zu Köln) in New York City bei einem "Meet the author"-Event zu Gast. Die TeilnehmerInnen der diesjährigen sechswöchigen "Summer School WiSo@NYC" hatten im Rahmen des Events die Möglichkeit, der Bestseller-Autorin nach einem Kurzvortrag in sehr persönlicher Runde Fragen zu stellen und Frau Navidi näher kennenzulernen. 

2016 veröffentlichte die ReWi-Alumna Sandra Navidi ihr Buch "$UPERHUBS", welches international Anerkennung findet.

"$uper-Hubs – was für ein cleveres Konzept! Aufgrund ihrer persönlichen Erfahrungen im Mikrokosmos der globalen Finanzelite, vermittelt Sandra Navidi äußerst aufschlussreiche Erkenntnisse über die Menschen und Netzwerke, die die Geschicke der Welt lenken. $uper-hubs ist gründlich recherchiert, schlüssig strukturiert und fesselnd formuliert. Mit ihrer eindrucksvollen disziplinübergreifenden Analyse entschlüsselt sie die Matrix des Finanzsystems, und zeigt auf, wie Super-hubs erfolgreiche Netzwerke aufgrund nachhaltiger Beziehungen aufbauen und damit ihre Spitzenpositionen in einer immer komplexer werdenden Welt zementieren. Dabei kommt auch die Erörterung potentieller Gefahren für das Finanzsystem als solchem und der Gesellschaft nicht zu kurz. $uper-hubs beeindruckt durch die gelungene Kombination von anschaulichen Schilderungen und scharfsinniger Analyse."

(Professor Klaus Schwab, Gründer und Präsident des Weltwirtschaftsforums)

Foto: Eva Bosbach

Die WiSo@NYC-Summer School wurde 2011 ins Leben gerufen und konzentriert sich seitdem auf wirtschaftliche Themen, dabei insbesondere US-Management-Praktiken, Verhandlungskompetenzen und interkulturelle Aspekte. Weiterführende Informationen finden sich auf der WiSo-Seite.


Mehr zu Sandra Navidi erfahren Sie in der 14. Ausgabe des Kölner Universitätsmagazins.